Seminarprogramm

  • Sie erwerben die theoretischen Grundlagen:
    • Was ist asoziale Gewalt und wie unterscheidet sie sich von sozialer Aggression?
    • Wie erkennen Sie asoziale Gewalt und wie funktioniert sie?
    • Wie kann sinnvoller Selbstschutz aussehen und in welchem Verhältnis steht er zu Selbstverteidigung?
    • Wie lässt sich solcher Selbstschutz am zielführendsten trainieren?
    • Wie ist die Rechtslage bzgl. Notwehr?
  • Sie lernen die Zielpunkte des menschlichen Körpers kennen, durch deren Verletzung Angreifer effektiv gestoppt werden können
  • Sie trainieren den kraft- und positionsunabhängigen Einsatz des eigenen Körpers zu diesem Zweck
  • Sie kombinieren Angriffe auf mehrere Zielpunkte im Rahmen des freien Trainings
  • Selbstschutz gegen Angriffe mit Stich-, Hieb- und Schusswaffen
  • Selbstschutz gegen mehrere Angreifer
  • Befreien aus Würge- und Haltegriffen
  • Abwendung von Vergewaltigungsszenarien
Geld-Zurück-Garantie

Regulär

460pro Person
  • Normalpreis

Partner

360pro Person
  • Ab 2 Plätzen

Ohne Risiko buchen

  • 100 % Geld-Zurück-Garantie (mehr dazu)
  • Kostenlos stornierbar bis 4 Wochen vor Beginn des gebuchten Seminars (mehr dazu)

Details zum Ablauf

  • Kleingruppen mit maximal 16 Teilnehmern.
  • Das Seminar dauert zwei Tage, jeweils von 9 Uhr bis circa 18 Uhr.
  • Spezielle Trainingskleidung oder sonstige Ausrüstung ist nicht erforderlich.
  • Wir bieten unsere Seminare derzeit in Berlin, Hamburg, Köln, München und Wien an.

Ihr Nutzen

  • Wirksame Prinzipien der Gewaltanwendung
    statt realitätsferner Selbstverteidigungstricks
  • An einem Wochenende effektiv werden
    statt jahrelang vor sich hin zu trainieren
  • Zufriedenheit mit Geld-Zurück-Garantie
    statt kostspieliger Experimente
  • Kleingruppen mit individueller Betreuung
    statt überfüllter Einheitskurse

Ihr Nutzen

  • Wirksame Prinzipien der Gewaltanwendung
    statt realitätsferner
    Selbstverteidigungstricks
  • An einem Wochenende effektiv werden
    statt jahrelang vor sich hin zu trainieren
  • Zufriedenheit mit Geld-Zurück-Garantie
    statt kostspieliger Experimente
  • Kleingruppen mit individueller Betreuung
    statt überfüllter Einheitskurse

Wie geht es nach dem Seminar weiter?

Wenn Sie bereits an unserem Seminar teilgenommen haben und Ihre dort erworbenen Fähigkeiten vor dem „Einrosten“ bewahren möchten, dann ist unser Freies Training genau das Richtige für Sie! Wir empfehlen Ihnen, im Anschluss an das Seminar zumindest zweimal jährlich an einem solchen Training teilzunehmen.

Zielpunkttraining verschenken

Verschenken Sie Angstfreiheit! Gutscheine für eine Seminarteilnahme erhalten Sie wahlweise für einen bestimmten Termin oder in Form eines Gutscheincodes, mit dem der oder die Beschenkte selbst ein Datum aussuchen und buchen kann. Wertgutscheine erhalten Sie bei uns ab € 10 mit frei wählbarer Höhe.

Ich möchte mir jetzt gleich meinen Seminarplatz sichern