Freies Training (für Fortgeschrittene)

(1 Kundenrezension)

 55 80

Enthält MwSt.
Auswahl zurücksetzen

Wenn Sie bereits an meinem Seminar teilgenommen haben und Ihre dort erworbenen Fähigkeiten vor dem „Einrosten“ bewahren möchten, dann ist unser Freies Training genau das Richtige für Sie! Dabei kommt inhaltlich nichts Neues hinzu, sondern Sie haben die Möglichkeit, das zu üben, was Sie im Seminar gelernt haben und profitieren dabei nicht nur von der Möglichkeit, mit neuen Trainingspartnern zu arbeiten, sondern auch vom begleitenden Coaching durch mindestens einen unserer Trainer. Bitte beachten Sie, dass dieses zweistündige Trainingsformat ausschließlich für Fortgeschrittene geeignet ist (siehe Teilnahmevoraussetzungen unten).

Teilnahmevoraussetzungen​

Corona-FAQ

  • Antworten auf die häufigsten Fragen zum Thema Zielpunkttraining und COVID-19 finden Sie hier.

1 Bewertung für Freies Training (für Fortgeschrittene)

  1. Robert

    Ich habe vor einem Dreivierteljahr an Jens’ Seminar teilgenommen und war damals schon sehr überzeugt von seiner Methode und überrascht, wie sehr ich die Techniken (oder mit Jens’ Worten „die Prinzipien“) am Ende des Wochenendes verinnerlicht hatte und wie selbstverständlich ich am Schluss durch das freie Training (oder besser: durch meine Trainingspartner) ging. Eine gute Portion Skepsis, ob das alles längerfristig hängenbleiben würde, blieb aber doch. Jetzt war ich vor Kurzem zum ersten Mal am Sonntagabend beim freien Training und bin jetzt noch begeisterter und überzeugter vom Zielpunkttraining.

    Mich hat das Thema zwar nach dem Seminar weiter beschäftigt, aber praktisch habe ich über ein halbes Jahr nicht geübt. So kam ich dann auch zum freien Training mit dem Gefühl, mich an so vieles nicht mehr erinnern zu können. Weit gefehlt. Jens ging mit uns zu Beginn nochmal ein paar Minuten lang die wichtigsten Zielpunkte und Verletzungen durch und dann ging gleich das freie Training los, so wie wir es am Ende des Seminars gemacht hatten. Als es losging, war das alles dann auf einmal wieder da und ich spulte mein Programm genauso selbstverständlich ab, wie damals im Seminar, das hätte ich nie gedacht.

    Der Sonntag Abend ist nicht gerade der attraktivste Trainingstermin für mich, aber ich hätte ihn nicht besser investieren können. Ich bin so froh, nicht nur das Wochenendseminar besucht zu haben, sondern jetzt auch das freie Training. Es hat mir nochmal viel mehr Sicherheit gegeben, dass ich das alles wirklich zur Verfügung habe, wenn ich es denn mal brauchen sollte und ich kann jedem nur empfehlen, auch diese Möglichkeit wahrzunehmen. Vielen Dank, Jens!

Fügen Sie Ihre Bewertung hinzu

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Selbstverteidigungs-Einmaleins

Was funktioniert gegen Gewalt?
Was nicht? Und warum?
Holen Sie sich jetzt kostenlose
Selbstschutz-Tipps!

Nein danke, vielleicht ein andermal.
Scroll to Top