Wenn Sie skeptisch sind, ob Zielpunkttraining so wirksam ist, wie ich behaupte, verstehe ich das. Ich habe selbst schon diverse Selbstverteidigungssysteme ausprobiert und sie haben nie gehalten, was sie versprochen haben. Bei Zielpunkttraining ist das anders, weshalb ich gerne meine Geld-Zurück-Garantie anbiete.

Sollten Sie das Gefühl haben, dass mein Training Sie nicht in die Lage versetzt, in einer extremen Gewaltsituation zu wissen, was zu tun ist, oder aus irgend einem anderen Grund meinen, dass das Seminar nicht das Richtige für Sie ist, können Sie die Teilnahme am ersten Seminartag bis spätestens sechs Stunden nach Beginn des Seminars mit Verweis auf die Geld-Zurück-Garantie abbrechen und erhalten Ihr gesamtes Geld zurück.

Sie müssen uns dafür nicht einmal einen Grund nennen, sondern mich nur davon in Kenntnis setzen, dass Sie abbrechen möchten. Ich erstatte in diesem Fall den vollen Seminarpreis innerhalb von zwei Wochen. Voraussetzung ist, dass Sie Verbraucher im Sinne des Konsumentenschutzgesetzes sind, zum ersten Mal an einem meiner Trainings teilnehmen und pünktlich zum Seminar erscheinen; bei Nichterscheinen besteht kein Anspruch auf die Geld-Zurück-Garantie. Im Falle einer rabattierten Buchung mehrerer Personen, von denen nur einzelne die Geld-Zurück-Garantie in Anspruch nehmen, wird für die verbliebenen Teilnehmer der Buchungsgruppe der Vollpreis verrechnet und die Differenz zum gezahlten Betrag erstattet. Sofern Sie bei der Buchung Gutscheine eingelöst haben, wird der Kaufpreis der Gutscheine ebenfalls erstattet.

Bei Fragen zu meiner Geld-Zurück-Garantie zögern Sie bitte nicht, mich zu kontaktieren!